Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Winteruniform

10. September 2017

Ich trage ja seit Oktober 2016 in meinem beruflichen Alltag jeden Tag das gleiche Outfit. Eine schwarze Stoffhose und eine helle Bluse. Das hatte ich jeden Tag, den ich im Büro war an. Egal ob es im Januar bei Schnee war, oder im Juli bei 30 Grad Hitze.

Nun werde ich aber so nicht weiter machen können. Ich brauche für die Schlechtwettersaison, also für kalte Tage, bzw. Regentage eine Alternative. Der Grund ist einfach: Ich habe kein Auto mehr und nehme häufig den Zug. Allerdings laufe ich von zu Hause zum Bahnhof 7 Minuten und vom Bahnhof zum Büro 5 Minuten, und dann steh ich ja auch noch ein paar Minuten am Bahnhof rum. Und dafür ist mir meine bisherige Uniform zu luftig. Um trockenen Fußes und warm anzukommen möchte ich Stiefel anziehen (ich besitze 4 paar schwarze Stiefel!) und eine Legging/Strumpfhose und einen warmen Winterrock. Obenrum weiterhin die helle Bluse, da kann ich mich ja mit Blazer und Jacke warm anziehen.

Heute habe ich jetzt meinen Kleiderschrank durchgeschaut welche meiner Röche sich dafür eignen würden, und habe die vom Bild gefunden. Diese werde ich jetzt zuerst mal anziehen, aber ganz glücklich bin ich nicht, da es mir lieber wäre weiterhin einfarbig schwarz anzuziehen, aber dafür brauch ich einen weiteren schwarzen Rock. Wenn ich irgendwann mal Zeit hab schau ich mal im Second Hand Laden vorbei. Ansonsten: wenn ihr einen schwarzen warmen Rock Größe 40 im Schrank habt, ca. Knie lang, den ihr nicht anzieht… ich wäre an einem Kauf interessiert! 🙂

weiterlesen

Allgemein

Tod durch Luftverschmutzung

9. September 2017

[…| allein der Rauch von Holzfeuern bringt jährlich mehr als 1, 5 Millionen Menschen um, vor allem Frauen und Kinder. Die Organisation für wirtschaftliches Zusammenarbeit (OECD) nimmt an, dass die urbane Luftverschmutzung ab 2050 mehr Menschen umbringt als verunreinigtes Wasser und schlecht sanitäre Ausstattung; man geht von 3,6 Millionen vorzeitigen Todesfällen aus, vor allem in China und Indien.

Gaia Vince, Am achten Tag

weiterlesen

Konsumverzicht | Müllvermeidung | Natur

Tomaten aus Spanien

8. September 2017

Kauft ihr Tomaten aus Spanien? Mir war bisher nicht klar unter welchen Umständen in der Region Almeria Tomaten produziert werden.

In der Wüste Südspanien gibt es klimatisch optimale Bedingungen zur Gemüseproduktion (bis auf das fehlende Wasser, dass aus hunderten Kilometern Entfernung kommt…) und so gibt es dort heute Plastikgewächshäuser so weit das Auge reicht.

Mit verheerenden Folgen für die dortige Umwelt, und somit letzen Endes für uns alle, z.B. dadurch, dass der Müll nicht richtig entsorgt wird, anbei ein Bild eines kaputten Gewächshauses…

Hierzu lege ich euch diesen Film ans Herz, der sich wirklich lohnt: https://youtu.be/LrEULLttTHY

Ich wünsche mir, dass es immer mehr Menschen gibt, die bereit sind Fairantwortung für ihr Handeln zu übernehmen und sich über die Konsequenzen ihres Tuns klar sind…

Vielen Dank Sarah für die beeindruckenden Bilder!

weiterlesen

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.