Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Grund zur Freude?

24. November 2019
Letzte Woche ging eine Nachricht um die Welt, die besonders von Veganern positiv beurteilt wurde: Dean Foods, die zweitgrößte Molkerei der USA (und zehntgrößte der Welt) hat Insolvenz angemeldet. Der Grund liegt darin, dass die Nachfrage nach Frischmilch in den USA in den letzten Jahren zurück gegangen ist.
Nun drängt sich natürlich die Frage auf, ob dies wirklich an einer zunehmenden Zahl von vegan essenden Personen liegt, oder ob in den USA einfach andere Getränke wichtiger werden. Grundsätzlich bedeutet aber ein Rückgang des Verbrauchs von Frischmilch, dass weniger Milch produziert werden muß, was einen Rückgang von CO2 Ausstoß und einen Rückgang von Tierleid bedeutet. Das freut mich grundsätzlich natürlich. Für die betroffenen Betriebe heißt es dann aber, dass sie überlegen müssen ob sie weiterhin auf ein Geschäft setzen dessen Ende vielleicht doch irgendwie absehbarer wird, oder welches Geschäftsmodell in Zukunft für sie denkbar wäre. Und das ist ein schwieriger und sehr schmerzhafter Prozess. Darüberhinaus ist eine Insolvenz natürlich für die Betroffenen nie ein Grund zur Freude…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.