Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Müllvermeidung

unverpackt

9. Oktober 2019

Ich war in den letzten Wochen 2 mal im Unverpackt Laden in Zimmern ob Rottweil. Hier findet ihr den Link zur Homepage des Ladens. 

Er ist zwar klein, aber das Sortiment ist ausreichend, die Atmosphäre ist angenehm, und die Preise sind angemessen. Man muß selbstverständlich Behälter mitbringen, es hat aber auch leere Gläser dort.

Ausser Lebensmitteln (Süssigkeiten, Nudeln, Kaffe, Nüsse, Gewürze, Reis…)  gibt es auch Putzmittel, Schwämme und auch Produkte von Buntgut aus Tuttlingen, ein Upcycling Projekt der Caritas.

Als Veganerin esse ich ja viele Nüsse und Kerne, da sie viele Nährstoffe erhalten, und ich freue mich, dass ich nun eine Möglichkeit gefunden habe diese müllfrei kaufen zu können.

Beim ersten Mal hab ich folgendes gekauft (Preise in Klammer per 100g bzw. 100ml):

323g Bio Cashewkerne (2,25€)

105g Bio Gummibären (1,50€)

215g Bio Spätzle (0,55€)

145g Bio Kürbiskerne (1,35€)

120g Bio Sonnenblumenkerne (0,35€)

118g Bio Kaffe Peru (1,76€)

1x Luffaschwamm 0,70€

1x Set waschbare Slipeinlagen (3 Stück) 15€

Beim zweiten Mal:

405g Bio Cashewkerne (2,25€)

831g Bio Couscous (0,35€)

132g Bio Sesamsaat (0,75€)

178g Bio Sonnenblumenkerne (0,35€)

129g Bio Walnüsse (1,70€)

380ml Flüssigwaschmittel sensitive (0,42€)

341ml Handseife (0.75€)

393ml Spülmittel sensitive (0.35€)

Ich möchte in Zukunft einmal im Monat hin fahren, und möglichst nicht alleine, sondern andere mitnehmen. Also, meldet Euch, wenn ihr mit wollt!

Anbei noch einige Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.