Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Glas Recycling

7. Juli 2019

Kürzlich bin ich auf Friends of Glass gestoßen. Es handelt sich um eine Vereinigung von Firmen die Glas als Verpackung produzieren, sprich es ist eine lobbyistische Seite, sprich mit dem Inhalt sollte man kritisch umgehen. Trotzdem fand ich 3 Infos wichtig, die ich bisher nicht kannte:

  • Die Gläser müssen nicht gespült sein. Löffelrein reicht aus!
  • Kunststoffteile die sich nicht entfernen lassen können dran bleiben (z.B. Verschlüsse), diese werden im Recycling Prozess aussortiert.
  • Ist ein Glas nicht eindeutig braun oder grün gehört es in den Container für grünes Glas!

Ihr könnt auf der Seite ja mal rumsurfen. Sie wirbt mit verschiedenen Infos für die Benutzung von Glasverpackungen anstatt Kunststoff und ist schön aufgemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.