Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
vegan

normal?

5. Mai 2019

Vegetarier und Veganer hören es immer wieder:

Menschen haben schon immer Fleisch gegessen. Jeder isst Fleisch. Fleisch essen ist normal. Aber was bedeutet das eigentlich? Sind unsere sozialen Normen objektive Tatsachen? Sind sie angeboren oder von Gott gegeben? Ganz und gar nicht. Sie wurden von Menschenhand gemacht. Wir sehen das z. B. daran, dass die meisten von uns es nicht normal finden würden, Hundemilch zu trinken oder Walfleisch zu essen. Dabei gibt es keinen wirklich Unterschied zwischen diesen Tieren und Kühen, Schweinen oder Hühnern. Aber diese Normen können auch von Menschenhand wieder abgeschafft werden.

Quelle: PETA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.