Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Müllvermeidung

müllfreies Katzenfutter

8. April 2019

Unsere 12 Jahre alte Katze verträgt kein industrielles Nassfutter mehr (Magenentzündung), und darum bekommt sie gekochtes Hühnchen. Und das kann ich jetzt müllfrei einkaufen! Unser örtlicher Edeka bietet seit kurzem an, dass man den eigenen Behälter mitbringen kann. Ich konnte mir das nicht so richtig vorstellen, funktioniert aber super. Und zwar stellt die Angestellte ein Tablett auf die Theke, da kommt der offene Behälter drauf, beides kommt auf die Waage, und es wird Tara gedrückt (also auf 0 Gramm gestellt), dann kommt das Fleisch rein, es wird gewogen, das Tablett kommt zurück auf die Theke und das Etikett bekommt man in die Hand gedrückt. Das wars. Freu mich über diese müllfreie Möglichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.