Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Müllvermeidung

Zeitungspapier im Biomüll

27. März 2019

Hier habe ich berichtet wie selbstverständlich ich keine Mülltüten mehr verwende. Ein Leser hat in einem Kommentar dazu geschrieben, dass Zeitungspapier keine gute Lösung ist. Das hat mich ziemlich verwirrt, da ich dies für eine sehr geschickte Lösung halte. Jetzt habe ich eine gute Seite gefunden die für qualitativ hochwertigen Biomüll wirbt. Unter Wirfuerbio geht es offenkundig erstmal darum, dass Plastik im Biomüll schlecht ist (Und eben auch sogenannte kompostierbare Biomülltüten! Das wusste ich auch nicht!), aber die Homepage beinhaltet auch sonstige Informationen rund um das Thema Biomüll. Sie ist sehr schön gemacht und informativ, schaut doch mal rein.

Also, und auf der Homepage steht, dass Zeitungspapier ok ist (in der Biomülltonne draussen, aber auch in der Biomülltonne in der Küche), aber eben nur so wenig wie nötig, und vor allem: Nur richtiges Zeitungspapier, und keine bunt bedruckten Prospekte. Das beruhigt mich, und ich werde somit weiterhin Zeitungspapier verwenden. Wunderbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.