Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Erbseneintopf

4. März 2019

Heute habe ich einen Versuch gestartet der leider beim Ehemann (Fleischesser) nicht gut ankam. Ich fands trotzdem lecker.

Zutaten für 2-3 Portionen:

400g tiefgekühlte Erbsen

500g Kartoffeln

2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen

Pflanzenfett

500ml Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden, kochen

Erbsen in ca. 100ml Wasser auftauen und kochen

Zwiebeln und Knoblauch schälen und sehr klein schneiden, in Pflanzenfett mehrere Minuten gut anbraten

mit der Gemüsebrühe ablöschen, gekochte Erbsen mit restlichem Kochwasser zugeben, gekochte Kartoffeln hinzufügen, kräftig abschmecken

10 Minuten köcheln lassen, nebenbei immer wieder umrühren

Guten Appetit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.